Über mich

Mein Lebenslauf ist nicht geradlinig.

Nach meiner Mittleren Reife schloss ich eine Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangstellte ab, bevor ich meine Allgemeine Hochschulreife nachholte. Danach studierte ich Jura, jedoch erkannte schnell: ein juristisches Staatsexamen ist nun wirklich nicht meines. Jedoch habe ich etwas Zeit gebraucht, bis ich den Absprung schaffte und zu Germanistik und Politikwissenschaften wechselte. Nebenbei kellnerte ich in der gehobenen Gastronomie, arbeitete in der Studierendenverwaltung und schrieb für ein Anlegermagazin. Seit meinem Bachelorabschluss bin ich als Redakteurin tätig und studiere nebenbei dem Beruf Germanistik auf Master sowie Jura und BWL im Nebenfach.  

Gib niemals auf, für das zu kämpfen, was du tun willst. Mit etwas, wo Leidenschaft und Inspiration ist, kann man nicht falsch liegen.
– Ella Fitzgerald

Um neben dem Beruf das Studium dennoch gut und vielleicht sogar in der Regelstudienzeit zu schaffen, habe ich mich ausführlich mit Zeitmanagement-Methoden beschäftigt, was auch meinem Enthusiasmus fürs Planen, Organisieren und Kommunizieren entgegenkommt. An dieser Leidenschaft, sowie meinen weiteren Interessen fürs Kochen, Schreiben und Gestalten möchte ich euch teilhaben lassen.

Es freut mich sehr, dass ihr hier auf diesen Blog gefunden habt. Falls ihr Wünsche, Verbesserungsvorschläge oder positive Anmerkungen habt, würde ich mich über ein Kommentar freuen.